Particolare della ruota di una bici

Tageskarte Fahrradmitnahme

Die Fahrradmitnahme ist kostenpflichtig und nur begrenzt möglich

Wer sein Fahrrad mit an Bord nehmen will, benötigt dafür seinen persönlichen Fahrschein und zusätzlich eine Tageskarte für die Fahrradmitnahme. Diese Tageskarte kann am Tag der ersten Entwertung unbegrenzt genutzt werden und ist bei Antritt jeder Fahrt zu entwerten.

Hinweise:

  • Die Mitnahme von Fahrrädern auf öffentlichen Verkehrsmitteln ist nur begrenzt möglich. Manche Fahrräder werden kostenlos befördert (hier die Infos)
  • Fahrgäste mit Südtirol Pass, Euregio Family Pass, mit Südtirol Pass abo+ mit aktivierter Zahlungsfunktion oder Südtirol Pass 65+ mit aktivierter Zahlungsfunktion benötigen keine Tageskarte, sondern sie können den ermäßigten Tagestarif für die Fahrradmitnahme direkt abbuchen.

Preis der Tageskarte für die Fahrradmitnahme: 7 Euro

Erhältlich:

Nutzbar: Für die Fahrradmitnahme in den Regionalzügen innerhalb Südtirol einschließlich der Regionalzüge bis Trient, in der Seilbahn nach Ritten sowie in der Mendel-Standseilbahn. Die Tageskarte für die Fahrradmitnahme gilt auch für den Fahrrad-Shuttledienst entlang der Vinschger Bahn während der Sommermonate.
Nicht gültig ist die Tageskarte für die Fahrradmitnahme in den Seilbahnen nach Kohlern, Mölten, Vöran und Meransen; hier gibt es eigene Fahrscheine.

Gültigkeit: Am Tag der ersten Entwertung.

bikemobil Card
Südtirol aktiv: Mit Bus, Bahn und Bike überall sportlich unterwegs.
Weitere Infos
Fahrradmitnahme
Du nimmst dein Fahrrad mit an Bord? Das gilt es zu beachten.
Weitere Infos

Push-Nachrichten erhalten

Erhalte Benachrichtigungen zu deinen Haltestellen und Linien. Diese Einstellung kann über den Browser jederzeit deaktiviert werden.