Funicolare della Mendola dentro

Südtirol Guest Pass

Urlaub in Südtirol: Mit einem Ticket Stadt und Land erkunden

Der Südtirol Guest Pass ist südtirolweit in zahlreichen Beherbergungsbetrieben kostenlos erhältlich. Urlaubsgäste können damit während ihres Aufenthalts in Südtirol bequem und flexibel die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

Nicht gültig ist der Südtirol Guest Pass für Fahrten mit den Fernverkehrszügen (z. B. EC-Züge, Railjet, Frecciargento, Italo) sowie auf folgenden Buslinien: Bus Shuttledienst 444 Toblach – Drei Zinnen / Auronzoütte, Buslinie 442 Toblach – Niederdorf – Prags während der touristischen Hochsaison im Sommer und für den Bus Shuttledienst 439 Welsberg – Pragser Wildsee.

Einige Varianten des Südtirol Guest Pass ermöglichen auch den Eintritt in zahlreiche Museen und Sammlungen und / oder die Nutzung zusätzlicher Angebote im Urlaubsgebiet. Detaillierte Infos dazu erteilen die Gastbetriebe oder die örtlichen Tourismusbüros.

Der Südtirol Guest Pass ist bei Antritt jeder Fahrt bei den blauen Entwertungsgeräten im Bus oder an den Bahnhöfen mit einfachem Check-In zu entwerten:

  • Südtirol Guest Pass mit Magnetstreifen sind oben in das Entwertungsgerät einzuführen.
  • Contactless-Karten sind bei den Entwertungsgeräten vorne an den Sensor zu halten.

Damit ist der Entwertungsvorgang abgeschlossen und der Fahrschein ist gültig.

Fahrradmitnahme
Du nimmst dein Fahrrad mit an Bord? Das gilt es zu beachten.
Weitere Infos
Gepäck und Gegenstände
Koffer, Taschen, Ski und Kuscheltiere: (Fast) alles darf mit.
Weitere Infos

Push-Nachrichten erhalten

Erhalte Benachrichtigungen zu deinen Haltestellen und Linien. Diese Einstellung kann über den Browser jederzeit deaktiviert werden.