Bahnlinie 200 Meran-Bozen
Sperre wegen Arbeiten (bis 16.07)
Mehr erfahren
Die Rittner Seilbahn

Rittner Seilbahn wird durchgecheckt

Revisions- und Wartungsarbeiten finden statt

Wegen Revisionsarbeiten ist die Rittner Seilbahn vom 13. bis zum 31. März außer Betrieb, ein Ersatzbus steht zur Verfügung.

Vor dem Start in die Tourismussaison werden auch heuer die gesetzlich vorgeschriebenen Revisionsarbeiten und technischen Überprüfungen bei der Rittner Seilbahn durchgeführt. Die Seilbahn ist daher von Montag, 13. März bis einschließlich Freitag, 31. März außer Betrieb.

Die Rittner Schmalspurbahn fährt in diesem Zeitraum mit reduziertem Fahrplan, der Infopoint bei der Talstation ist von Montag bis Freitag von 8 bis 16:30 Uhr geöffnet.

Der Ersatzbus (Linie B161) verkehrt fast durchwegs stündlich zwischen Oberbozen und der Talstation der Rittner Seilbahn. In Oberbozen startet der erste Bus frühmorgens um 6:45 Uhr (an Werktagen), die letzte Abendverbindung startet um 20.04 Uhr. An der Talstation in Bozen starten die Ersatzbusse zwischen 6:43 und 20:26 Uhr. Für Fahrten zwischen Bozen und dem Rittner Hochplateau steht natürlich auch die Buslinie 165 Bozen-Ritten zur Verfügung.

 

Foto: Daniel Gütl

Push-Nachrichten erhalten

Erhalte Benachrichtigungen zu deinen Haltestellen und Linien. Diese Einstellung kann über den Browser jederzeit deaktiviert werden.