Neue Fahrpläne ab 11. Dezember
Mehr Verbindungen in vielen Landesteilen
Mehr erfahren
Menü schließen

Nächster Halt: Impfung

SASA-Busse in hoher Mission

„Die Corona-Impfung kommt zu dir“- Unter diesem Motto und als vollständige Impfzentren ausgerüstet touren jetzt zwei Busse quer durch Südtirol.

Sich gegen Covid-19 impfen zu lassen wird nun so bequem wie noch nie. „Die Impfung kommt zu dir“ – das ist das  Motto, mit dem der Sanitätsbetrieb zusammen mit dem Roten und dem Weißen Kreuz die Coronaschutzimpfung noch näher an die Bürgerinnen und Bürger bringt. Und zwar mit einem Bus. Dieser Impfbus beginnt nun seine Fahrt und bringt die Coronaschutzimpfung in viele Gemeinden im ganzen Land.

Zwei Busse, die von der SASA AG zur Verfügung gestellt werden, wurden in den vergangenen Tagen zu echten „Impfbussen“ umgebaut. Die Termine, wann die Busse wo anhalten – und die auf www.coronaschutzimpfung.it eingesehen werden können – werden laufend aktualisiert. Die primelverzierten Impfbusse machen in den verschiedenen Orten entweder einen halben oder auch einen ganzen Tag Halt und fungieren als mobile Impftzentren: Sowohl die Aufnahme, das der Impfung vorangehende Anamnesegespräch sowie die Impfung werden komplett in den Bussen durchgeführt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Geimpft werden die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer, Moderna und Johnson & Johnson. Die Zweitimpfung (für die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna) wird dann beim nächsten Halt der Impfbussen durchgeführt. Diese zweite Impfrunde der Busse ist bereits im für die Zweitimpfung vorgesehenen Zeitfenster geplant. Beim Impfstoff von Johnson & Johnson reicht eine Impfdosis.

Push-Nachrichten erhalten

Erhalte Benachrichtigungen zu deinen Haltestellen und Linien. Diese Einstellung kann über den Browser jederzeit deaktiviert werden.