Proclamazione sciopero
Linee autobus e treni
de plu nfurmazions
Stlù l menù

Pustertalbahn am Sonntagvormittag gesperrt

Änderungen bei Buslinien in Sterzing, St. Ulrich und Wengen

Für Bus- und Bahnfahrgäste gilt es in den nächsten Tagen folgendes zu beachten: Wartungssperre bei der Pustertalbahn und Änderungen bei den Buslinien in Sterzing, St. Ulrich und Wengen.

Die Pustertaler Bahnlinie bleibt am kommenden Sonntagvormittag 18. September, gesperrt: der Abschnitt Franzensfeste – Innichen von 6:30 bis 13:30 Uhr, der Abschnitt zwischen Innichen und der Staatsgrenze von 9:00 bis 12:00 Uhr. Die ersten Züge für die gesamte Strecke starten um 13:50 Uhr in Franzensfeste und in Innichen.

Grund für die Unterbrechung sind technische Kontroll- und Wartungsarbeiten, die von der italienischen Betreibergesellschaft für das Schienennetz in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Im Pustertal sind diese Wartungsarbeiten alle zwei Monate anberaumt.

Während der Wartungssperre steht stündlich ein Schienen-Ersatzdienst zur Verfügung. Die Ersatzbusse bedienen meist die Bahnhöfe mit folgenden Ausnahmen: in Bruneck Nord halten die Busse in der Hofer-Straße, in Percha beim Rathaus, in Niederdorf auf dem V.-Kurz-Platz. Beim Bahnhof Bruneck halten die Ersatzbusse am Bussteig F (Marconistraße). In den Bussen ist keine Fahrrad-Mitnahme möglich. Auch im Abschnitt Innichen – Sillian stehen während der Wartungssperre Ersatzbusse zur Verfügung.

Asphaltierungsarbeiten am Bahnhof Sterzing-Pfitsch

Am kommenden Montag, 19. September werden am Bahnhofsplatz Sterzing-Pfitsch Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Ab 8.00 Uhr wird diese Haltestelle nur mehr von der Citybuslinie 316 bedient. Für die Busse der Regionallinien 310, 312, 314, 315 und 319 dient die Haltestelle Klammer als Ersatzhaltestelle, für die Linie 311 die Haltestelle Moosfeld. Bei günstiger Witterung sollten die Arbeiten innerhalb Montag abgeschlossen sein.

Weitere Änderungen

St. Ulrich: die Buslinien 172 und 355 verkehren ab Montag, 19. September nicht über die Umfahrungsstraße, sondern über die Purgerstraße. Die Haltestelle Guggenoi entfällt bis zum 18. November.

Wengen: Auf der Strecke Wengen – Pederoa verkehren in den kommenden Wochen, voraussichtlich bis Mitte Oktober, aufgrund von Bauarbeiten nur Kleinbusse. Um genügend Kapazität zu schaffen, werden mehrere Busse gleichzeitig eingesetzt.

Giapé nutizies-push

Giapa nfurmazions sun ti fermedes y linies. Chësta mpustazion possa unì deativeda te uni mumënt tres l browser.