Brennero/Brenner trains suspended from 2 to 8 August
Brennero/Brenner–Fortezza/Franzensfeste: Trains suspended due to repair works between 02 and 08 August 2021. Rail replacement service will be provided
Read more Close menu
Young girls are visiting Schloss Runkelstein

Gratis ins Museum mit dem abo+

Mehr als 60 Museen öffnen ihre Tore für junge Gäste

Auch in diesem Sommer können Kinder und Jugendliche mit dem Südtirol Pass abo+ viele Museen kostenlos besuchen.

Vom 17. Juni bis zum 5. September läuft wieder die Initiative "Young & Museum - Freier Eintritt in die Museen mit abo+". Alle Inhaber und Inhaberinnen des Südtirol Pass abo+ können bei der Aktion mehr als 60 Museen in Südtirol kostenlos besuchen. Das Ziel: Junge Menschen können die Ferienzeit nutzen, um bei einem Ausflug in die Geschichte und Kultur des Landes einzutauchen. Fast alle teilnehmenden Museen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln und somit mit dem abo+ gut erreichbar.

Das Angebot reicht von Rundgängen über das Freigelände des Museums Passeier in St. Leonhard über die Besichtigung der kostbaren Kunstsammlungen des Museum Eccel Kreuzer in Bozen, der besonderen Mineralien im Mineralienmuseum Teis bis hin zu abenteuerlichen Führungen durch die Bergwerke von Prettau oder in bekannten Burgen wie Schloss Runkelstein und Schloss Velthurns oder dem Bestaunen der architektonischen Pracht der Hofburg Brixen. Mit von der Partie ist natürlich Ötzi, der Mann aus dem Eis, der im Archäologiemuseum Bozen ebenfalls auf jugendliche Besucher wartet. Sehenswert sich auch originelle Sammlungen, wie das Feuerwehrhelmmuseum in Gais. Auch die fünf Besucherzentren des Nationalparks Stilfser Joch und das Planetarium Südtirol in Gummer beteiligen sich an der Aktion.

Innerhalb der Museen gelten Anti-Corona-Maßnahmen. Besucher müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen, die Hände desinfizieren und einen Abstand von mindestens einem Meter zu anderen Personen, mit den sie nicht zusammenleben, einhalten. Die Aktion wird vom Landesamt für Museen und museale Forschung koordiniert und mit Unterstützung der Landesabteilung Mobilität organisiert.

Die Liste der teilnehmenden Museen und weitere Informationen gibt's im Web unter www.youngandmuseum.it. (Foto LPA)

Receive push notifications

Receive notifications for your preferred stops, routes and lines. These settings can be deactivated at any time in your browser.